Das Unternehmen steht seit 60 Jahren für die industrielle Herstellung qualitativ hochwertiger Nassleimetiketten. Eine moderne Produktion mit Fokus auf die effiziente Weiterverarbeitung von Etiketten sichert eine schnelle und flexible Fertigung und somit eine Just-in-time-Produktion für alle Kunden. Seit der Gründung des Unternehmens hat Lohmann permanent den Qualitätsbegriff ausgebaut und durch kontinuierliche Investition in Personal und Maschinenpark gesichert.

Klare  Anforderungen an eine hochwertige Produktqualität und in eine pünktliche Belieferung verlangen ein lückenloses Qualitätsmanagement das vollständig konform zu den relevanten DIN/EN/ISO-Normen ist.

Lohmann sorgt für Vorsprung: Technische Entwicklungen, Modifikationen im Detail und ständige Modernisierung in der Produktion führen zu Innovationen für den Kunden. Dies ist notwendig, um den Anforderungen eines globalen Marktes gerecht zu werden. Hierzu tragen auch Wertschöpfungspartnerschaften mit einzelnen strategischen Zulieferern bei. Den Erfolg dieser Philosophie beweist ein kontinuierlich gewachsener Kundenstamm.

18 Druck- und Kaltfolienwerke an 3 Maschinen sowie 12 Anlagen für Blind- und Heißfolienprägung bieten das komplette Spektrum der Veredelung: Von klassischer Bronzierung bis hin zum Einsatz außergewöhnlicher Metalliceffekte und komplexer Lackanwendungen mit Öldruck-, Dispersion- und UV- sowie Dripoff-Lack für starke Matt-Glanz-Kontraste, Softtouch-Lack und viele andere visuelle und haptische Effektlacke.